Der AK Freizeit macht den Asylsuchenden Angebote, wie sie ihre freie Zeit verbringen können. Im Laufe der Zeit hat sich ein breites Spektrum entwickelt: So gibt es regelmäßige Termine wie z. B. ein vielfältiges Sportangebot, aber auch unregelmäßige Veranstaltung wie das Willkommensfest oder in jüngster Zeit das Sommerfest. Auch vor Ort in der Hammerschmiede wurden Möglichkeiten für die Aslybewerber geschaffen, ihr Freizeit zu verbringen (Tischtennis, Fußball etc.). Darüber hinaus ist ein Fahrsicherheitstraining geplant.